The Magnolia Story

This eBook includes the full text of the book plus

You are here: Home - Books - Das periculum rei venditae (Forschungen zum Römischen Recht)


Das periculum rei venditae (Forschungen zum Römischen Recht)

Das periculum rei venditae (Forschungen zum Römischen Recht) By Martin Pennitz Das periculum rei venditae Forschungen zum R mischen Recht Martin Pennitz beschreibt ein neues Modell f r die in der Lehre umstrittene Frage warum der K ufer im antiken Rom mit der Gefahrtragung periculum belastet ist Dabei wird die Geltung des Satzes vom pe

  • Title: Das periculum rei venditae (Forschungen zum Römischen Recht)
  • Author: Martin Pennitz
  • ISBN: 3205991397
  • Page: 492
  • Format:
  • Das periculum rei venditae (Forschungen zum Römischen Recht) By Martin Pennitz Martin Pennitz beschreibt ein neues Modell f r die in der Lehre umstrittene Frage, warum der K ufer im antiken Rom mit der Gefahrtragung periculum belastet ist Dabei wird die Geltung des Satzes vom periculum emptoris im klassischen und justinianischen Recht mit dem sogenannten aktionsrechtlichen Denken der r mischen Jurisprudenz in Verbindung gesetzt und insofern auf proze rechtliche Weise begr ndet Mit dem Terminus periculum wird demnach nicht nur die Gefahrtragung im engen, modernrechtlichen Verst ndnis angesprochen, vielmehr bezieht sich dieser Rechtsbegriff auf jedes besondere Proze risiko, das der jeweiligen Vertragspartei aufgrund eines au ergew hnlichen und nach allgemeiner Lebenserfahrung und Gesch ftspraxis regelm ig nicht erwarteten Geschehens droht oder drohen k nnte.
    Das periculum rei venditae (Forschungen zum Römischen Recht) By Martin Pennitz

    • Das periculum rei venditae (Forschungen zum Römischen Recht) Best Read || [Martin Pennitz]
      492 Martin Pennitz
    Das periculum rei venditae (Forschungen zum Römischen Recht)

    One thought on “Das periculum rei venditae (Forschungen zum Römischen Recht)

    1. None on said:

      Das r mische Recht tr gt auch heute noch sehr viel zum Verst ndnis von Rechtsinstituten und Begriffen bei, weswegen es auch immer noch Pr fungsgegenstand auf den Universit ten ist.In diesem Werk wird freilich tiefer in die Materie eingedrungen, als der Student das f rs reine Durchkommen braucht, nichtsdestotrotz bleibt das Thema aus wissenschaftlicher Sicht interessant Das Buch behandelt die Frage, warum der K ufer im antiken Rom anders als in den meisten modernen Rechtsordnungen mit der Gefahrt [...]

    2. None on said:

      Ich habe diese Buch als Quelle f r eine Diplomarbeit verwendet und es hat mehr als gute Dienste geleistet Sehr ausf hrlich und gut durchdacht Kein Wunder, da es sich wohl um eine Habil handelt Kanns f r Liebhaber des r mischen Rechts nur empfehlen.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *