The Magnolia Story

This eBook includes the full text of the book plus

You are here: Home - Books - Die Front in Fels und Eis: Der Weltkrieg 1915-1918 im Hochgebirge


Die Front in Fels und Eis: Der Weltkrieg 1915-1918 im Hochgebirge

Die Front in Fels und Eis: Der Weltkrieg 1915-1918 im Hochgebirge By Gunther Langes Die Front in Fels und Eis Der Weltkrieg im Hochgebirge Das vorliegende Buch ist eine historische Darstellung des Hochgebirgskrieges von bis Aus Originalberichten von h ben und dr ben aus zeitgen ssischen Bildern Skizzen und schematischen Darst

  • Title: Die Front in Fels und Eis: Der Weltkrieg 1915-1918 im Hochgebirge
  • Author: Gunther Langes
  • ISBN: 8868390892
  • Page: 156
  • Format:
  • Die Front in Fels und Eis: Der Weltkrieg 1915-1918 im Hochgebirge By Gunther Langes Das vorliegende Buch ist eine historische Darstellung des Hochgebirgskrieges von 1915 bis 1918 Aus Originalberichten von h ben und dr ben, aus zeitgen ssischen Bildern, Skizzen und schematischen Darstellungen ersteht das Bild dieser in der Vergangenheit und, wie zu hoffen ist, auch in der Zukunft einmaligen Front in Fels und Eis Ein touristischer Anhang schl gt die Br cke zur Gegenwart, indem er die heutige Situation und Begehbarkeit des ehemaligen Frontgebietes aufzeigt.
    Die Front in Fels und Eis: Der Weltkrieg 1915-1918 im Hochgebirge By Gunther Langes

    • [PDF] Read ☆ Die Front in Fels und Eis: Der Weltkrieg 1915-1918 im Hochgebirge : by Gunther Langes
      156 Gunther Langes
    Die Front in Fels und Eis: Der Weltkrieg 1915-1918 im Hochgebirge

    One thought on “Die Front in Fels und Eis: Der Weltkrieg 1915-1918 im Hochgebirge

    1. None on said:

      Sehr interessant und lehrreich aber doch zu viel Hurra f r Kaiser und VaterlandNat rlich ist dies eine Sammlung von Augenzeugenberichten Und nat rlich bzw bekannterma en zogen damals die Soldaten mit entsprechndem Patriotismus und der Begeisterung f r Kaiser, Volk und Vaterland in den Krieg, was sich auch in den Texten widerspiegelt.Aber das sich dies auch im Vorwort usw und das in der Auflage von 2015 v llig unkommentiert und kritisch so fortsetzt, ist schon echt harter Tobak und absolut nicht [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *