The Magnolia Story

This eBook includes the full text of the book plus

You are here: Home - Books - Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen


Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen

Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen By Gerhard Wohland Denkwerkzeuge der H chstleister Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen Wer mit H chstleistern mithalten will kann sich nicht auf gewohntes Betriebswirtschaftswissen verlassen denn das funktioniert nur f r tr ge Umgebungen wo Erfolg das Ergebnis pr ziser Planung und di

  • Title: Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen
  • Author: Gerhard Wohland
  • ISBN: 3934900119
  • Page: 344
  • Format:
  • Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen By Gerhard Wohland Wer mit H chstleistern mithalten will, kann sich nicht auf gewohntes Betriebswirtschaftswissen verlassen, denn das funktioniert nur f r tr ge Umgebungen, wo Erfolg das Ergebnis pr ziser Planung und disziplinierter Umsetzung ist Wo aber viel berraschendes passiert, wird Planung nutzlos und Konsequenz gef hrlich Die hier vorgestellten berlegungen sind beim neugierigen Beobachten der H chstleister entstanden Sie sind keine Handlungs sondern Denkempfehlungen und helfen dem Leser, die Kraft des eigenen Denkens zu entdecken.
    Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen By Gerhard Wohland

    • Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen Best Download || [Gerhard Wohland]
      344 Gerhard Wohland
    Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen

    One thought on “Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen

    1. None on said:

      Viele Organisatorische Fragestellungen werden von den Autoren aufgegriffen, kurz erkl rt und in den Kontext von H chstleistung gebracht.Eine hohe Dynamik und Komplexit t im Markt verlangt eine andere Organisationsform sowie F hrung, als command and control Taylorismus.Hier ein O Ton dazu F r dynamikrobuste H chstleistung ist die wichtigste Unterscheidung lebendig und tot oder weniger dramatisch rot und blau Mit rot bezeichnen wir den lebendigen, dynamikrobusten Anteil einer Unternehmensfunktion, [...]

    2. None on said:

      Zugegeben das Buch ist schon ziemlich anspruchsvoll, aber es befasst sich sehr Intensiv mit den Problemen die Unternehmen in einem dynamischen bzw komplexen Umfeld haben Wer sich mit modernen Formen der Unternehmensf hrung befasst sollte dieses Buch im Regal haben.

    3. None on said:

      Auch wenn die Erstauflage schon 2007 erschienen ist, wirkt das Buch auch heute noch so aktuell wie wenn es gerade aus der Druckerpresse k me.Die Autoren haben das Buch auf der Grundlage ihrer Beobachtungen sogenannter H chstleister geschrieben so nennen sie Unternehmen, die es im Kontext von Globalisierung und eines damit einhergehenden hohen Marktdrucks schaffen, Dynamik auszul sen und damit selbst Druck auf ihre Mitbewerber zu entwickeln Unternehmen also, die nicht unter der zunehmenden Geschw [...]

    4. None on said:

      Ich pers nlich mag das Buch sehr Es er ffnet andere Perspektiven auf sehr traditionell belegte Themen, die man inzwischen einfach so hin nimmt, weil man es eben schon immer so macht Die Kapitel sind sehr kurz gehalten, aber zumindest bei mir regt e es die Reflektion an und die Schaubilder untermalen die Denkanst e sehr gut.

    5. None on said:

      Ein super Buch, das dem Lesen kein Pseudo L sungskonzept verkauft, sondern dem Leser sehr gute Anreize bietet, um selbst L sungen zu finden.

    6. None on said:

      Erweiternde Einsichten, auch wenn der Bodenkontakt, zumindest f r mich nicht immer gegeben ist Sehr gut, sehr klar Empfehle ich allen, die Unternehmen f hren.

    7. None on said:

      Die Autoren schwimmen gegen den Strom von Management Literatur Weisheiten fundiert und sachlich hergeleitet Das Buch ist lesenswert f r alle die eine zweite meinung zu vielen Dinegne in der Organisation lesen m chten um sich dann eine eigene Meinung zu bilden.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *