The Magnolia Story

This eBook includes the full text of the book plus

You are here: Home - Books - Früher war alles besser: Ein rücksichtsloser Rückblick


Früher war alles besser: Ein rücksichtsloser Rückblick

Früher war alles besser: Ein rücksichtsloser Rückblick By Michael Miersch Fr her war alles besser Ein r cksichtsloser R ckblick Vier M nner wagen den Blick zur ck polemisch ironisch herrlich b se Tats chlich fr her war wirklich alles besser Kulenkampff erf llte den Kulturauftrag K sse schmeckten besser als M nner noch M nne

  • Title: Früher war alles besser: Ein rücksichtsloser Rückblick
  • Author: Michael Miersch
  • ISBN: 3813503852
  • Page: 474
  • Format:
  • Früher war alles besser: Ein rücksichtsloser Rückblick By Michael Miersch Vier M nner wagen den Blick zur ck polemisch, ironisch, herrlich b se Tats chlich, fr her war wirklich alles besser Kulenkampff erf llte den Kulturauftrag K sse schmeckten besser als M nner noch M nner und Frauen allein f r die Verh tung zust ndig waren Drogen ohne Chemie machten das Leben bunt Und die Kindheit war auch viel sch ner, weil noch geschlagen werden durfte Es gab Buchclubs und die DDR, W hlscheibentelefone, Kriegsversehrte und Kr pfe Vorehelicher Geschlechtsverkehr war ein Delikt, M dchen trugen modische Schl pfer und die Putzfrauen waren deutsch Wie schade, dass die Eiswaffel weiland 20 Pfg bald genauso verschwunden sein wird wie Dujardin in der Eckkneipe, die Sekret rin und wom glich die SPD Anderes war tats chlich immer schon berfl ssig die Dritte Klasse in der Bahn, Dritte Welt, Kannenw rmer und Kalter Krieg In diesem Buch geht die unkonventionellste Viererbande des deutschen Journalismus durch die Best nde unseres Lebens und f hrt uns auch vor Augen, was wir alles bekommen k nnen, wenn wir nicht so viel zur ckdenken Mobiltelefone und medizinischen Fortschritt, kernlose Weintrauben und rasierte Achseln.Eine total andere Kultur und Sozialgeschichte von vier der einflussreichsten Journalisten Deutschlands.
    Früher war alles besser: Ein rücksichtsloser Rückblick By Michael Miersch

    • [PDF] Früher war alles besser: Ein rücksichtsloser Rückblick | by ¶ Michael Miersch
      474 Michael Miersch
    Früher war alles besser: Ein rücksichtsloser Rückblick

    One thought on “Früher war alles besser: Ein rücksichtsloser Rückblick

    1. None on said:

      Auch als sterreicher, der in diesen Zeiten die Umwelt anders wahrnahm, da einfach andere Dinge im Vordergrund standen als beim Nachbarnaber sogar als sterreicher habe ich beim Lesen des Buches gelacht, gel chelt und teilweise auch einen melancholischen Gedanken gehabt.Aber auch Dinge gefunden, ber die ich wirklich froh bin, dass es diese nicht mehr gibt.Das Buch ist wie ein Lexikon aufegbaut von A bis Z Und mit wirklich nostalgischen Begriffen geschm ckt Es zeigt, dass die gute alte Zeit beim n [...]

    2. None on said:

      Dieses Buch schickte ich ihm zum 72 Geburtstag Ich kann mich nur der Bewertung anschlie en, die mir ein Freund per E Mail geschrieben hat Erst schmunzelte ich, dann lachte ich herzlich Nat rlich hatte ich mein Exemplar schon gelesen, als er mir seine Bewertung schrieb.Wirklich, beim Lesen kommt oft der Gedanke, dass es fr her manchmal besser war Der Aufbau und die Gestaltung dieses B chleins l t zu, dass man immer wieder hineinschauen kann und sich dann wieder neu amysiert Gro artig

    3. None on said:

      Ich bin selbst Baujahr 1982 und ein Freund der einfachen Dinge Unsere Kindheit mit der heutigen zu vergleichen, es liegen Welten dazwischen Sich an den einfachen Dingen zu erfreuen und nicht alles als selbstverst ndlich zu sehen, das trifft man heute immer seltener an.F r mich ist das Buch eine spannende Reise in die Vergangenheit.

    4. None on said:

      Unterhaltsame Lekt re f r Leute Ost und West , die die Nachkriegszeit selbst erlebt haben Keine berhebliche Abrechnung, sondern eine heitere Betrachtung manches war fr her schlechter, manches auch wirklich besser.Die Umschlaggestaltung k nnte etwas freundlicher farbiger sein.

    5. None on said:

      Schon mit ihrem Buch Sch ner Denken Wie man politisch unkorrekt ist haben die vier Autoren Josef Joffe, seines Zeichens immer widerborstiger Herausgeber der ZEIT und die drei Vertreter der grunds tzlich unkorrekten Achse des Guten vgl die t glich lesenswerte Webseite unter gleichem Namen Michael Miersch, Dirk Maxeiner und Henryk M Broder mehr als nur Aufmerksamkeit erregt.In ihrem neuen Buch unter dem Titel Fr her war alles besser haben die vier in bew hrter Teamarbeit alphabetisch geordnet hund [...]

    6. None on said:

      Maxeiner und Miersch sind Journalisten, die etwas zu sagen haben, die mutig sind, aber nicht dumm unversch mt, die es wagen, gegen den Stachel zu l cken aber das hei t ja richtig nicht dem Mainstream folgen also alles in allem immer Grund zu lesen, was von ihnen auf den Markt kommt Wenn sich dann noch der freche, aufs ssige Broder dazugesellt, dann ist Lesespa zu erwarten Und das ist ihnen und J Joffe rundherum gelungen Schlichte Beschreibungen abgelaufener Begriffe das kann richtig lustig sein, [...]

    7. None on said:

      Mir hat auch die Beschreibung der aktuellen Marotten und Zuhilfenahme des R ckblicks gefallen.H tte ich den Journalisten des Mainstreams gar nicht zugetraut Fr hling, Sommer, Herbst und Winter fr her Die vier Jahreszeiten, heute Beweis der Klimakastastrophe

    8. None on said:

      oder Die Zukunft war fr her auch besser Karl Valentin Und genau dieser Spruch war die Absicht der Autoren, denn sie blicken nicht wehm tig, sondern r cksichtslos zur ck und genau das macht mir dieses Buch so sympathisch.Ich werde demn chst sechzig und sehne mich wahrlich nicht mehr nach der guten alten Zeit zur ck Als ich vierzehn Jahre alt war bekamen wir Telefon und Fernseher ins Haus und alle fanden es sensationell Aber im Vergleich zu damals komme ich mir vor wie eine K nigin mit isdn und ds [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *