The Magnolia Story

This eBook includes the full text of the book plus

You are here: Home - Books - Die Macht der Bedürfnisse: Überfluss und Knappheit


Die Macht der Bedürfnisse: Überfluss und Knappheit

Die Macht der Bedürfnisse: Überfluss und Knappheit By Marianne Gronemeyer Die Macht der Bed rfnisse berfluss und Knappheit Wer sich mit unseren Bed rfnissen besch ftigt sieht die Widerspr che Wir glauben die Welt werde nach unseren Bed rfnissen eingerichtet tats chlich richten sich unsere Bed rfnisse nach der Welt Wir

  • Title: Die Macht der Bedürfnisse: Überfluss und Knappheit
  • Author: Marianne Gronemeyer
  • ISBN: 3534268628
  • Page: 381
  • Format:
  • Die Macht der Bedürfnisse: Überfluss und Knappheit By Marianne Gronemeyer Wer sich mit unseren Bed rfnissen besch ftigt, sieht die Widerspr che Wir glauben, die Welt werde nach unseren Bed rfnissen eingerichtet, tats chlich richten sich unsere Bed rfnisse nach der Welt Wir sind berzeugt, Macht ber die Bed rfnisse zu haben, in Wahrheit sind sie das Einfallstor der Macht, die ber uns ausge bt wird Wir halten Bed rfnisse f r den Ausdruck unseres eigenen Wollens, aber sie sind ein Verh ngnis, das ber uns kommt Wir leben in einer berflussgesellschaft, aber je gr er der berfluss, desto bed rftiger die Menschen.Marianne Gronemeyer zieht ein ern chterndes Fazit Was den Konsumzwang verderblich macht und den Bed rfnissen ihre Macht verleiht, ist nicht der Umstand, dass Menschen ber Geb hr mit Unn tzem und berfl ssigem in Betrieb gehalten werden, sondern, dass sie daf r ihre Seele verkaufen Die falschen Bed rfnisse werden nicht nur angedreht, um die Produktionsmaschinerie auf Hochtouren zu halten, sondern um die wahren Bed rfnisse auszurotten.
    Die Macht der Bedürfnisse: Überfluss und Knappheit By Marianne Gronemeyer

    • [PDF] Die Macht der Bedürfnisse: Überfluss und Knappheit | by ☆ Marianne Gronemeyer
      381 Marianne Gronemeyer
    Die Macht der Bedürfnisse: Überfluss und Knappheit

    One thought on “Die Macht der Bedürfnisse: Überfluss und Knappheit

    1. None on said:

      top interessantes buch mensch, markt und bed rfnisse aus sicht des erwartungen aufbauen und erf llens.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *