The Magnolia Story

This eBook includes the full text of the book plus

You are here: Home - Books - Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt


Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt

Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt By Daniel Domscheit-Berg Inside WikiLeaks Meine Zeit bei der gef hrlichsten Website der Welt Die Enthllungen von WikiLeaks halten die Welt in Atem Doch wer steckt hinter der Organisation die die Mchtigen frchten macht und das Pentagon eine Mann starke Task Force einberufen lie Wie sieht

  • Title: Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt
  • Author: Daniel Domscheit-Berg
  • ISBN: 3430201217
  • Page: 427
  • Format:
  • Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt By Daniel Domscheit-Berg Die Enthllungen von WikiLeaks halten die Welt in Atem Doch wer steckt hinter der Organisation, die die Mchtigen frchten macht und das Pentagon eine 120 Mann starke Task Force einberufen lie Wie sieht es aus in der Schaltzentrale von WikiLeaks und welche brisanten Papiere schlummern dort noch Daniel Domscheit Berg nimmt uns mit ins Herz von WikiLeaks Er hat die Enthllungsplattform seit 2007 Seite an Seite mit Julian Assange aufgebaut Der junge Deutsche ist weltweit der Mann, der neben dem schillernden und zunehmend umstrittenen Grnder den besten Einblick in das Whistleblower Projekt hat Seit Domscheit Berg und andere Mitstreiter sich im Herbst 2010 aus dem Projekt zurckzogen, ist Julian Assange alleiniger Herrscher ber dieses machtvolle Instrument Inside WikiLeaks ist ein packend geschriebener Enthllungsreport voller unbekannter Fakten Er erzhlt die Geschichte von WikiLeaks, wie sie noch keiner gehrt hat.
    Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt By Daniel Domscheit-Berg

    • ß Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt ¹ Daniel Domscheit-Berg
      427 Daniel Domscheit-Berg
    Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt

    One thought on “Inside WikiLeaks: Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt

    1. None on said:

      Inside Wikileaks ist ein sehr pers nlich gehaltenes Buch Daniel Domscheit Berg beschreibt sehr detailliert seine Zeit bei Wikileaks und sein zwiesp ltiges Verh ltnis zu Julian Assange Er gibt dabei sehr viele Einblicke in sein Innenleben, vielleicht mehr als ihm beim Schreiben bewusst waren.Ich nehme an, dass die lebendige Schilderung der Abl ufe der Ko Autorin Tina Klopp zu verdanken sind.Heute im Sommer 2015 zwei Jahre nach den Enth llungen der Massen berwachung durch NSA und den anderen Diens [...]

    2. None on said:

      Mit vielen teils peinlich anmutenden Beispielen wird in dem Buch auf angebliche Unzul nglichkeiten von J.A aufmerksam gemacht, so dass man bald bemerkt es geht nur darum sich selbst als edlen Ritter darzustellen, Mitleid zu erheischen und J.A als diktatorischen Tyrannen darzustellen Teilweise liest sich das Buch wie das Tagebuch einer n rgelnden Ehefrau, da fehlt es gewaltig an Fingerspitzengef hl Trotz alledem gab es ein paar Informationen und Geschichten ber WL die sehr interessant waren und u [...]

    3. None on said:

      Mein Zeit bei der gef hrlichsten Website der Welt ist Daniel Domscheit Bergs Aufmachersatz auf dem Cover seines Enth llungsromans Das liest sich spannend und suggeriert ein Abtauchen in die dunkle Welt der Geheimnisse, einen Ausflug in das Reich der M chtigen und ihren Informationen.Die Idee hinter Wikileaks ist eigentlich grandios In der neuen Welt ist es kaum m glich Geheimnisse zu bewahren, so verr ckt das auch klingen mag Zuviele Menschen haben direkten Zugriff auf geheime Dossiers, Berichte [...]

    4. None on said:

      Lesenswert, wenn man sich fragt, was Menschen im Computerzeitalter antreibt, unter pers nlichen Einschr nkungen Entbehrungen einem selbstgesteckten Ziel zu folgen, dass ber das eigene Ich gestellt wird Wen das nicht interessiert, dem gibt diese spannende Selbstreflektion eines Protagonisten sicher weniger.W re das Buch interessanter, wen es Daniel Domscheit Berg das Buch allein geschrieben h tte Keine Ahnung Auf jeden Fall hat professionelle Unterst tzung noch nie geschadet.

    5. None on said:

      An sich beschreibt das Buch nicht direkt ber die Aff re der NSA.Das Buch ist eher eine Erz hlung von Erinnerungen und geschehenem.Dennoch noch aktueller Stoff und lesenswert

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *